Tammy

Bea Tammy vom Holunderbusch

Tammy
*18.6.1995
† 17.7.1999
Vater: Aron V.H. Notenbos
Mutter: Inga-Lotta of Hunters Heide
Züchterin: Brigitte Sürken
Gesundheit: HD B, ED 0/I; HC/PRA/RD clear

Tammy wurde von Angelika geführt.
Sie war ein wunderbarer Hund. Leider hat sie uns schon im Alter von vier Jahren verlassen – viel zu früh. Als sie starb, war ich lange Zeit wie betäubt. Ihr Tod kam völlig unerwartet; sie ist bei einem Spaziergang mit den Kindern einfach tot zusammengebrochen. Wir waren ein großartiges Team, haben viele Prüfungen mit vorzüglichen Ergebnissen bestanden. Jede Jagdprüfung hatte sie als Suchensiegerin gemeistert.

Aron v.H. Notenbos Lejie Lady´s Man Blondella Bally Who
Lejie Lady´s Slipper
Suleika´s Lobke Gorgeous George
Bella III
Inga-Lotta of Hunters Heide Minnos Water Botho Likeíms Water Dancer
Winnows Tilda
Alice of Hunters Heide Leicester vom Keien Fenn
Diana vom Rosenhof

Wesenstest:
Die 17 Monate alte Labrador Hündin hat eine gute, vertrauensvolle Bindung an die Führerin. Sie zeigt während des gesamten Testverlaufs gute Aufmerksamkeit und Unterordnungsbereitschaft. Ihr Temperament und der Bewegungstrieb sind durch die Scheinträchtigkeit etwas gehemmt. Die jagdlichen Anlagen, wie Spür- Beute- und Bringtrieb sind in sehr gutem Masse erkennbar. Fremden Menschen gegenüber ist sie freundlich und sicher, ebenfalls im Kreis und in der Rückenlage. Die optischen und akustischen Reize können sie nicht beeinflussen. Die Hündin ist schussfest.
Formwert:
Gut proportionierte, freundliche, etwas unsicher wirkende Hündin, schöner Kopf, gutes Pigment, gerader Rücken mit leicht abfallender Kruppe. Vorhandwinkelungen könnten etwas ausgeprägter sein, in der Bewegung etwas nach innen gedreht und hinten etwas eng.
Note:
Vorzüglich

Prüfungen:

Markproeve Begyner und Open (1. Prämie)
JP/R
Dummy A und F (sehr gut)
Workingtests
BLP
Dr. Heraeus-Gedächtnis-Prüfung
JEP

Tammys Würfe